Gute Kamera-Ausrüstung möchte auch sicher transportiert werden. Hierzu sind Rucksäcke, Taschen und Tragegurte erforderlich, die der jeweiligen Fotographie-Situation angemessen ist.

Manfrotto Pro Light 3N1-36 PL Backpack

Der Manfrotto Pro Light ist der erste Rucksack meiner Wahl für die DSLR Ausrüstung auf längeren Reisen. Schon der Vorgänger, 3N1-35 PL, hatte neben Fächern für Kamera, Objektive und Zubehör im oberen Teil zusätzlichen Stauraum für alles Notwendige, was man auf Flügen so braucht. Darüber hinaus hat das aktuelle Modell eine direkte Zugriffsöffnung an der Seite, ohne das komplette Staufach öffnen zu müssen. Trotz der Flexibilität entsprechen die Rucksackmaße den Vorgaben für Handgepäck.

Koolerton Canvas-Classic Backpack

Der Koolerton Rucksack kommt überall dort zum Einsatz, wo die teure Fotoausrüstung eher unauffällig transportiert werden muss - so kommt er z.B. mit auf meinen Brasilien-Urlaub 2017. Er ist kein DSLR-Rucksack im eigentlichen Sinne, bietet aber genug Platz, um die benötigten Komponenten verpackt in Neopren-Taschen zu transportieren und einsatzbereit zu halten.

Unigear Slingbag

Der Unigear Sling Rucksack ist aus Nylon gefertigt und durch seine Größe für DSLR-Kameras mit großen Objektiven, bzw. für mehrere Objektive und Zubehör geeignet. Ideal für Städtetrips und für den Transport während Flügen. Einziger Haken der Tasche ist, dass sie nicht 100%ig wasserdicht ist. Dafür ist ein Regencape dabei.

Case Logic SLRC205 DSLR-Slingbag

Das SLRC205 nimmt einen DSRL-Body mit aufgesetztem Objektiv bis max. 24-70er Größe auf. Normalerweise nutze ich die Tasche bei Reisen/Ausflügen mit dem 18-300er DX-Objektiv. Damit passt meine Kamera optimal in die Tasche.

MC-CASES Transport Koffer Kompakt

Der kompakte Koffer von MC-CASES ist ein speziell für den DJI Mavic Pro Quadrokopter ausgelegten Transport- und Aufbewahrungskoffer. In ihm haben neben der Mavic und deren Controller zusätzlich noch 2 Ersatzakkus, das Ladegerät sowie kleineres Zubehör Platz.

CustomSLR Grip One Strap System

Bei der Auswahl des Tragesystems habe ich lange überlegt, welches das richtige System für mich ist. Zur Auswahl standen neben dem CustomSLR Glide One Strap noch der BlackRapid Sport Breathe, der Sun Sniper Rotaball Pro, sowie der Rollei Profi Kameragurt Single. Letztlich war die Entscheidung zugunsten des Glide One die Tatsache, dass der Gurt durch das C-Loop Schnellwechselsystem leicht an mehreren Kameras verwendet werden kann und die ausreichend hohe Tragfähigkeit von über 6 kg. Im Gegensatz dazu lässt das Sun Sniper System keinen schnellen Wechsel der Kamera zu, die Befestigungsplatte des Rollei Systems ist zu groß für die SIRIU Schnellwechselplatte und der BlackRapid hat die geringste Traglast von allen Systemen.

Joby Tether Secure Strap

Das Secure Strap ist eine Sicherungshalterung, für den Fall, dass die Kamera an einem Tragegurtsystem befestigt ist und deren Haltemechanismus wider erwarten versagt und nachgibt. Der Strap wird an der originalen Gurthalterung der DSLR montiert und zusätzlich durch den Tragegurt geführt.