Um einen sicheren Stand für die Kamera zu gewährleisten - inbesondere bei Langzeitbelichtungen wie während der "Blauen Stunde" oder bei Nacht - ist ein stabiles Stativ unausweichlich. Für mich ist es neben der Stabilität wichtig, dass das Stativ dennoch leicht, klein und bezahlbar ist.

Sirui ET-2004 Tripod Stativ

Das Sirui ET-2004 ist ein Aluminium Stativ, welches aus meiner Sicht alle Kriterien erfüllt. Es bietet eine ausgewogene Kombination im Bereich "Größe" - 144 cm maximale Höhe, 43 cm Packhöhe -, ist bis 12 kg belastbar - was auch für DSLRs mit großen Objektiven ausreicht -, wiegt erträgliche 1,65 kg und ist mit unter 150,- Euro in einer akzeptablen Preisklasse. Das gleiche Stativ ist auch als Carbon Variante erhältlich, kostet aber bei gerade mal 250 Gramm Gewichtsersparnis mehr als doppelt so viel.

Vanguard VEO AM-264TR Monopod Stativ

Das Vanguard Monopod ist mein ständiger Begleiter bei kurzen Touren oder Städte-Trips. Es ist leicht, stabil und kann dank ausklappbaren Füssen auch ohne ständig die Hand dran zu halten fixiert werden. Das Gewicht von DSLR und Objektiv kann es locker aushalten und. Zudem verfügt es über ein Kugelgelenk am Fuss, sodass für Schnappschüsse nicht unbedingt ein Kugelkopf erforderlich ist, um Motive optimal im Bild zu platzieren. Meistens ist die Kamera nur mit einer Arca-Swiss Adapterplatte auf dem Stativ montiert.

Sirui E-20 Kugelkopf

Der E-20 ist für mich die erste Wahl als Stativkopf in allen Situationen. Der Vollmetall-Stativkopf lässt sich durch seine Kugeltechnik optimal in alle Richtungen ausrichten. Darüber hinaus verfügt der Kopf über eine Grundfläche, die um 360 Grad drehbar ist für Panoramaaufnahmen.

Sirui TY-LP40 Schnellwechselplatte

Die TY-LP40 habe ich mir speziell für die DSLR zugelegt, da sie neben dem Arca Swiss System über ein 1/4 Zoll Innengewinde als Montagevorrichtung für Kameragurte verfügt.

Sirui TY-50E Schnellwechselplatte

Die TY-50E ist überwiegend an der Kompaktkamera montiert. Ihr fehlt die Montagevorrichtung für den Kameragurt, der an der Kompaktkamera für mich allerdings nicht so wichtig ist, da ich die Kompaktkamera in der Regel nicht an einem Gurt trage.

Andoer Arca-Swiss Adapterplatte

Die Adapterplatte ist eine reine Klemmplatte für Arca-Swiss Schnellwechselplatten ohne eigentliche Kopffunktion. Sie ist meistens auf meinem Vanguard Monopod im Einsatz, da dort ein Kugelgelenk im Fuss integriert ist und somit ein Kugelkopf nicht zwingend erforderlich ist.